Besinnliche und eindrückliche „Weihnachten im Stall“

Auf ein sehr gelungenes Wochenende kann das Team der Kinderstube beim Puppentheater & Markt Jahr zurückblicken.

Die feine und sanfte, aber auch eindrückliche Marionetten-Aufführung von Astrid Lindgrens Erzählung „Weihnachten im Stall“ ließ bei den zahlreichen Besuchern wahre Weihnachtsstimmung aufkommen.

 

Mucksmäuschenstill war es im eigens eingerichteten „Theater“ in der Kinderstube, als sich – in sechs Aufführungen an zwei Tagen – „eine Frau und ein Mann“ auf den Weg machten um einen Schlafplatz zu suchen...

Die biblische „Weihnachtsgeschichte“, erzählt von Christl Hackspiel und gespielt von Kinderstuben-Eltern, wurde mit liebevoll gestalteten Marionetten und musikalischer Begleitung zu einem besinnlichen und eindrücklichen Theatererlebnis für Jung und Alt.

 

An den Marktständen im Freien wurden kleine, handgemachte Geschenke und Mitbringsel verkauft, stärken konnten sich die Besucher an Punsch und einem bunten Buffet.

Wer kreativ sein wollte, dem stand die Kinderstube noch zum Kneten und Basteln offen. Auch der „Lichterraum“ erfreute sich großer Beliebtheit, konnte man dort in eine ganz ruhige und feine Atmosphäre eintauchen. 

 

Vielen Dank an die Organisatoren, die Puppenspieler und Musikanten und die vielen Helfer, die das Theaterwochenende zu einem sehr schönen Erlebnis gemacht haben!

Featurefilm

Bilder sagen oft mehr als tausend Worte... insbesondere bewegte Bilder.

Aus diesem Grund freuen wir uns, dass ein junger, sehr talentierter Filmemacher, Nikolaus Kargl, zwei Kindergruppen ein ganzes Jahr lang begleitet hat. Das Ergebnis ist in den folgenden eindrücklichen Featurefilmen zu sehen - weil jeder so sein darf wie er ist.

 

Tipp fürs Anschauen:

Einige ruhige Minuten reservieren ohne jegliche Ablenkung, Kopfhörer aufsetzen und sich hineindenken, wie schön doch die Kinderzeit sein kann...

Neugierig geworden?

Viele interessante Artikel finden Sie in unserem Blog!